Gemeinde Muckendorf-Wipfing

 

Jubiläumskonzert um 80-jährigen Bestehen der Sängerrunde Muckendorf

Am 21. April feierte die Sängerrunde Muckendorf an der Donau unter der Chorleitung von Hanspeter Nekam und der Obfrau Maria Kugler im Haus der Generationen ihr achtzigjähriges Jubiläum. Das Gründungsdatum war der 19. April 1932 und damals war die Sängerrunde unter Chormeister Leopold Grünes noch ein reiner Männergesangsverein. Während des Krieges ruhte die Vereinstätigkeit. 1956 erfolgte die Neugründung als gemischter Chor. Das Repertoire des heutigen Chores reicht vom Volkslied über Schlager, Gospel bis zur klassischen Chormusik.
Am Klavier: Ursula Schwarz, Lesungen: Herta Sommer, Historisches: Josef Hofleitner. Bemerkenswert die Wandlung vom Männergesangsverein zum gemischten Chor, wie er sich heute präsentiert: vierzehn Frauen, fünf Männer, Verstärkung in allen Stimmen (besonders den männlichen) willkommen und für den Chor notwendig.

Bürgermeister Hermann Grüssinger überreichte Obfrau Maria Kugler eine Dank- und Anerkennungsurkunde und würdigte die kulturelle Tätigkeit der Sängerrunde.

Zu Gast bei der Sängerrunde war der Harmonikastammtisch Muckendorf mit Peter Kohl, Franziska Rousavy, Claudia Feigl-Sturmlechner am Akkordeon, Josef Hofleitner an der Mundharmonika und Matthias Koller mit seiner Geige, die ebenfalls ein sehr abwechslungsreiches Programm zum Besten gaben.

Nach der Pause ehrte der Obmann des Chorverbandes für NÖ und Wien, Mag. Anton Nimmervoll neun verdiente Chormitglieder mit Chornadeln in Bronze, Silber und Gold, Hanspeter Nekam erhielt die Chorleiternadel in Bronze.

Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer waren begeistert von der gesanglichen Darbietung im Haus der Generationen. Die Sängerrunde Muckendorf gab am Tag darauf auch in Zeiselmauer einen Liederreigen in der Römerhalle anlässlich ihres achtzigjährigen Bestehens.

Sängerrunde Muckendorf mit Chorleiter Hanspeter Nekam Sängerrunde Muckendorf und Pianistin Ursula Schwarz Sängerrunde Muckendorf im Einsatz Sängerrunde und Harmonikastammtisch Muckendorf mit Bürgermeister u. Vizebürgermeister Bgm. Hermann Grüssinger überreicht Obfrau Maria Kugler die Dank- und Anerkennungsurkunde der Gemeinde Muckendorf-Wipfing Sepp Hofleitner, früher ebenfalls Sänger, gibt einen kurzen Überblick über Entwicklung und Tätigkeit der Sängerrunde Herta Sommer leitet durch den Abend Harmonikastammtisch Muckendorf: Franziska Rousavy, Peter Kohl, Matthias Koller, Claudia Feigl-Sturmlechner und Josef Hofleitner Obmann Mag. Anton Nimmervoll vom Chorverband für NÖ und Wien würdigt die Leistung der Sängerrunde Chornadel in Silber für Obfrau Maria Kugler Chorleiternadel in Bronze für Hanspeter Nekam, überreicht durch Mag. Anton Nimmervoll u. Vizebürgermeister Leopold Laber Alle für langjährige Chorzugehörigkeit Geehrten mit Mag. A. Nimmervoll und Vbgm. L. Laber Bronzene, silberne und goldene Chor(leiter)nadeln überreicht durch Mag. Anton Nimmervoll vom Chorverband für NÖ und Wien und Vbgm. Leopold Laber

Text und Fotos: Otto Sibera und Gemeinde Muckendorf-Wipfing

Wenn es noch nette oder qualitativ bessere Fotos gibt, stellen wir diese ebenfalls gerne auf unsere Homepage – bitte ans Gemeindeamt mailen oder vorbeibringen!