Gemeinde Muckendorf-Wipfing

Diverse Angebote

Zum Öffnen dieses Dokuments (PDF-Format) benötigen Sie Adobe Acrobat Reader®. Sollten Sie dieses Programm nicht installiert haben, können Sie es hier kostenlos herunterladen.


Ausbildung zur Heimhilfe – Standort St. Pölten

Möchten Sie wieder ins Berufsleben einsteigen?
Wollen Sie hilfsbedürftigen Menschen zur Seite stehen?

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, öffnen Sie diesen Link.

Download

Ausbildung Heimhelferin

ausbildung_hh_st.poelten_maerz2018t.jpg - 394 kB

Download

Ausbildung Pflegeassistenz

ausbildung_pa_st.poelten_maerz2018t.jpg - 464 kB

Interviewer/innen für Gallup-Institut gesucht

Download

Informationen zur Tätigkeit für Gallup-Institut

interviewerinnenfuergallup-institutgesucht.pdf - 115 kB

Tagesmütter gesucht!

Dringend gesucht: Tagesmütter und Tagesväter in den Regionen St. Pölten, Krems und Amstetten!

Die Caritas startete Anfang Oktober mit der kostenfreien Ausbildung

„Die gegenwärtige Nachfrage an Kinderbetreuung ist enorm hoch, wir haben kaum noch Betreuungsplätze“, sagt Ulrike Hofstetter, die Leiterin der Caritas Tagesmütter in der Diözese St. Pölten. „Speziell für den Raum St. Pölten und Krems suchen wir Tagesmütter“, sagt Hofstetter. Tagesmütter bieten in NÖ ihre Dienste auf selbstständiger Basis an. Alle Tagesmütter benötigen eine Grundausbildung.

Die Ausbildung umfasst 17 Seminartage und wird bei Abschluss zur Gänze vom Land NÖ finanziert.
Selbstständige Tagesmütter und Tagesväter können sich ihre Arbeitszeit frei einteilen und werden vom Caritas-Tagesmütter-Team professionell unterstützt. Sie erhalten außerdem in den Folgejahren kostenfrei die verbindliche Fortbildung.

Nähere Infos gibt es auf www.tagesmutterausbildung.at sowie bei Petra Lippay, Verantwortliche für die Tagesmütter-Ausbildung, unter tamue.lippay(at)stpoelten.caritas.at

Bild oben: Tagesmütter sind für Kinder verlässliche Bezugspersonen und bieten eine alternative, flexible Betreuungsform. ©Franz Gleiss

Ulrike Hofstetter:
Leiterin der Caritas Tagesmütter, ©Karl Lahmer/Caritas