Gemeinde Muckendorf-Wipfing

Gesundes aus Getreide – wir backen Brot & Weckerln

Am 28.9.2017 trafen sich Interessierte in der Schulküche der NMS St. Andrä-Wördern mit der Diätologin Eva Hagl-Lechner, die wieder sehr fachkundig durch den Abend führte.

Es gab Wissenswertes über Roggen- und Weizensauerteig, Backtemperaturen, Dampf, Mehlsorten, “falten” des Teiges u.v.m.

Gebacken wurden:

  • saftiges Hausbrot mit schmackhafter Kruste,
  • Feuerflecken mit Jogurt-Sauerrahmfüllung,
  • Wurzelbrot mit zartschmelzender Feinschmeckerbutter
  • Flammkuchen mit Creme Fraiche bestrichen mit Lauch bestreut einmal mit Lachs und einmal mit Birne und Blauschimmelkäse verfeinert
  • Ciabatta mit Olivenöl, Oliven und Rosmarin
  • Kornstangerln mit Sesam bestreut

Abschließend bekam jede/r Kursteilnehmer/in eine Portion Sauerteig zum mit nach Hause nehmen, damit es dort gleich mit der Praxis weitergehen kann.

Selbstgebackenes Brot und Gebäck ist wesentlich bekömmlicher und haltbarer als das in großen Fabriken hergestellte, es lohnt also den Zeitaufwand und die Mühe, ganz davon abgesehen, dass es auch noch phantastisch schmeckt!

brot_1.jpg brot_2.jpg brot_3.jpg brot_5.jpg brot_4.jpg brot_6.jpg brot_7.jpg