Gemeinde Muckendorf-Wipfing

Ehrung der Muckendorfer und Wipfinger Freiwilligen am 16. Juni 2011

Bürgermeister Hermann Grüssinger konnte eine große Zahl von Personen begrüßen, die sich in örtlichen Vereinen, Organisationen, Gruppen oder auch eigenständig für andere engagieren und damit viele Arbeitsstunden für das soziale Wohl unserer Gemeinde leisten.

Der Bogen ist dabei weit gespannt von Freiwilligen-Hilfsorganisationen wie Feuerwehr, Essen auf Rädern über die Dorferneuerungsvereine Muckendorf und Wipfing, die Sängerrunde, den Harmonika-Stammtisch und den Verein FESTWERK mit Schwerpunkt Musik und Kultur bis zu der sportlichen Sektion mit dem Fußball-Sportclub Muckendorf, dem Tullnerfelder Segelclub, Tennisclub, Wassersport- u. Touristikverein und dem Fischereiverein Muckendorf (mit 450 Mitgliedern der größte Verein unserer Gemeinde). In kleineren Gruppen wird Sport betrieben (Wipfinger Damenturnrunde 1. und 2. Generation), Gedankenaustausch betrieben (Babytreff, Frauentreff), die Benützung der Kapellen organisiert (Kapellengemeinschaften Muckendorf und Wipfing), mit Kindern Freizeit gestaltet (Pfadfinder Ortsgruppe Zeiselmauer-Wolfpassing für Muckendorf-Wipfing zuständig) oder für unsere älteren GemeindebürgerInnen Gemeinschaftsaktionen organisiert (Seniorenbund und Pensionistenverband mit der für uns zuständigen Ortsgruppe).
Und es gibt auch die sogenannten “Guten Geister”, die immer zur Hand sind, wenn Not am Mann oder an der Frau ist und vieles erst möglich machen, was andere planen.

Für jede dieser Organisationen, Gruppen oder Person war eine Dankurkunde von Gemeinde und Land Niederösterreich vorbereitet, die Bürgermeister Hermann Grüssinger deren Vertreterin oder Vertreter mit persönlichen Dankesworten übergab. Die Vertreter der Feuerwehr waren zu diesem Zeitpunkt noch voll mit den Vorbereitungen für das FF-Fest beschäftigt, kamen aber später ebenfalls noch zur Feier.

Anschließend wurde das Ereignis mit einem Gruppenfoto festgehalten.
Die Personen auf dem Foto:
Vorne vlnr: Victoria Tichy, Mercia Fertl, Walter Hagmann, Aloisia Germann, Bgm. Hermann Grüssinger, Sabine Homola, Manuela Holzmann, Klaus Brandfellner, Ernst Piringer 2. Reihe: Vbgm. Leopold Laber, Peter Kohl, Ewa Trebicka, Veronika Brandfellner, Anna Schißler, Heinrich Eckhart, Peter Nekam, Peter Rousavy
Hinten: Herbert Walder, Helmut Fehringer, Wolfgang Ohr, Wolfgang Ranharter, Martin Grießlehner.

Danach wurden die Geehrten bewirtet und es gab Gelegenheit zu regem Gedanken- und Erfahrungsaustausch, der erst viel später endete.

dankanfreiwillige31.jpg dankanfreiwillige09.jpg dankanfreiwillige11.jpg dankanfreiwillige12.jpg dankanfreiwillige13.jpg dankanfreiwillige14.jpg dankanfreiwillige15.jpg dankanfreiwillige16.jpg dankanfreiwillige17.jpg dankanfreiwillige18.jpg dankanfreiwillige19.jpg dankanfreiwillige20.jpg dankanfreiwillige21.jpg dankanfreiwillige22.jpg dankanfreiwillige23.jpg dankanfreiwillige24.jpg dankanfreiwillige25.jpg dankanfreiwillige26.jpg dankanfreiwillige27.jpg dankanfreiwillige28.jpg dankanfreiwillige34.jpg